0 62 24 / 1 47 25 28
Neuigkeiten vom baum braun

Infos zu uns und rund um die Baumpflege

10. September 2018

Anhaltende Hitze und Trockenheit stresst Mannheimer Bäume

Die Bäume in Mannheim sind aktuell (Stand 2018) in einer schwierigen Situation, durch die anhaltende Hitze und Trockenheit sind sie vermehrt im Stress.

Mittels Seilklettertechnik lässt sich sicher an jedem Ort effizient arbeiten

Hier können sich Krankheiten wie beispielweise Massaria bei den Platanen rasch ausbreiten. Das erfordert eine erhöhte Kontrolle der Verkehrssicherheit und ist eine besondere Herausforderung für die Baumpflege – nicht nur in Mannheim, sondern in der gesamten Metropolregion Rhein-Neckar. Abgestorbene Äste müssen mit Hubarbeitsbühnen entfernt werden, um so die Verkehrssicherheit zu gewährleisten. Die eng bebauten Quadrate der Innenstadt lassen es aber meist nicht zu, mit schwerem Gerät zu arbeiten. Hier ist unser Spezialgebiet: mittels Seilklettertechnik lässt sich sicher an jedem Ort effizient arbeiten.

24. August 2018

Der baum braun im Einsatz bei einer Spezialfällung im Heidelberger Zoo

Ein Einsatz der ganz besonderen Art für das baum braun Team, denn im Löwengehege des Heidelberger Tiergarten musste eine abgestorbene Buche entfernt werden.

Der baum braun im Einsatz bei einer Spezialfällung im Heidelberger Zoo

Um das Projekt möglichst effizient zu realisieren und das Gehege für die Löwen schnell wieder nutzbar zu machen, wurde mit einem Mobilkran der Baum stückweise herausgehoben. Auch das Thema Nachhaltigkeit spielte eine große Rolle, denn die Kronenteile sollten möglichst groß bleiben, um eine Nutzung als Kratz- und Kletterbäume für die Großkatzen und andere Tiere im Zoo zu bieten. Bei der großen Sommerhitze eine Herausforderung für unser ganzes Team.

15. August 2018

Sturmschäden in Hannover – sauber und schnell behoben

Ein heftiges Sommergewitter mit Böen über 9 Windstärken hatte uns auf den Plan gerufen.

Eine mehrstämmige Hainbuche wurde vom Sturm gespalten und ist in den Eingang eins Mehrfamilienhauses gefallen. Es drohte, der zunächst stehengebliebene Stamm ebenfalls umzufallen und weiteren Schaden anzurichten. Da es im Innenhof nur wenig Platz gab, musste mit allen Kniffen gearbeitet werden, um eine sichere und effiziente Baumfällung zu gewährleisten. Auch hier konnten wir wieder mit Know-how und Professionalität punkten. Der Sturmschaden konnte problemlos zu „Boden gebracht“ und fachgerecht entsorgt werden. Natürlich wird im Winter eine neuer Baum gepflanzt.

18. Mai 2018

Nadja Klausmann deutsche Vizemeisterin im Baumklettern

Nadja Klausmann kletterte souverän an ihren männlichen Kollegen vorbei und wurde Beste am ersten Wettkampftag. Im Finale sicherte sie sich schließlich einen hervorragenden zweiten Platz.

Nadja Klausmann deutsche Vizemeisterin im Baumklettern

Die Baumpflegerin Nadja Klausmann nahm zusammen mit Kollegen aus ihrem Team des Leimener Baumpflege­unternehmens „der baum braun“ an der diesjährigen deutschen Meisterschaft vom 10. bis 13. Mai in Bleckede bei Lüneburg teil.

Beim Baumkletterwettkampf müssen die Athletinnen und Athleten in fünf Disziplinen ihr Können unter Beweis stellen. Dabei sind die Aufgaben nahe am Berufsalltag eines seilkletternden Baumpflegers angelehnt. Sieger wird, wer im Arbeitsklettern, Rettungsklettern, Speedclimbing, Throwline und Seilaufstieg die beste Wertung erhält bzw. die Aufgabe in der kürzesten Zeit bewältigt.

„Wir scheinen eine Talentschmiede zu sein,“ meint Björn Braun, Geschäftsführer und selbst begeisterter Baumkletterer, „vor 8 Jahren wurde eine Mitarbeiterin Deutsche Meisterin und nahm sogar bei den Weltmeister­schaften in Australien teil.“